TOP
odpověď

Map
90%
Diese Route führt am größten Vodňaner Teich Dřemliny vorbei. Weiter geht es durch Strpí, Radomilice, Dubenec, Dívčice (Abbiegung zur
Route 1083/4 – Denkmal des Bauers Kubata), Mydlovary – empfehlenswerter Abstecher zum Teich Mydlák oder zum Schwimmbad in Olešník) und Zahájí. Vom Zielort Hluboká nad Vltavou kann man in alle Richtungen der „Blatský Region“ mit seiner Kreisstadt České
Budějovice (Budweis) weiter fahren.
Besonderheiten: Teich Dřemliny – 1528; Strpí – hier lebte der „erste tschechische Aviatiker“ Vít Fučík (1719 – 1804), genannt „Kudlička“;
Radomilice – Dorfarchitektur; Mydlovary – Gaststätte; Hluboká n. Vltavou – zauberhaft es Schloss, Museum, Zoo, Schwimmbad, Gastwirtschaft
Projekt Update-Website wird im Mittel South Region umgesetzt werden.
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos Ich stimme zu